Professur Simulation energetischer und technischer Systeme

Prof. Dr.-Ing. Stephan Schönfelder


Institut
EMB | Institut für Entwicklungsorientierten Maschinenbau

Kontakt
Raum: N335
Telefon: +49 (0)341 3076 4157
E-mail senden | stephan(dot)schoenfelder(at)htwk-leipzig.de

Publikationen  ResearchGate ↗
Werdegang  LinkedIn ↗

Funktionen

➤ Prodekan Studium und Lehre Fakultät Ingenieurwissenschaften
➤ Institutssprecher EMB Institut für Entwicklungsorientierten Maschinenbau

Lehre

Bachelorstudium
➤ Angewandte Finite-Elemente-Methode in der Thermodynamik
➤ Angewandte Finite-Elemente-Methode in der Strukturmechanik

Masterstudium
➤ Theorie der Finite-Elemente-Methode
➤ Nichtlineare Strukturmechanik
➤ Bauteilbewertung
➤ Thermische Gebäudesimulation

Forschung

Methodik
➤ Entwicklung und Nutzung von Simulationsmodellen für strukturmechanische und fluiddynamische Prozesse(Digital Twins)
➤ Simulationen von materialinternen Prozessen im Festkörper mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode (FEM) | Verformung, Bruch, Versagen
➤ Simulationen von strömenden Fluiden mit Hilfe der Finite-Volumen-Methode (FVM) | Gasströmung in Prozessen, Raumluftströmung

Auswahl von Anwendungsbereichen
➤ Simulation von Fertigungsprozessen: Drahtsägen, Schleifen, Additive Fertigung, etc.
➤ Bewertung von Bruch- und Versagen spröder Materialien (Halbleiter, Glas, etc.)
➤ Simulation von Raumluftströmungen/CO2-Konzentration in der Gebäudetechnik
➤ Biomechanik: Entwicklung von Lebensdauermodellen für Implantat-Knochen-Verbünde

Forschungsprojekte ↗

Labore

➤ Mechanik/FEM

News

Dicke Luft im Klassenzimmer. Diskussion zu Luftqualität & Infektionsschutz in der Schule.
Quelle: Dominic Memmel (DWM-Coachings, S4F Leipzig) / Special thanks to Luis Almodóvar & Javier Salas.
vom

Dicke Luft im Klassenzimmer

14.04.2021 | 19:00 Uhr - Diskussion zu Luftqualität & Infektionsschutz in der Schule

leerer Seminarraum
HTWK-Seminarraum, der der Simulation zugrunde liegt. (Foto: Anika Schreyer/HTWK Leipzig)
vom

COVID-19: Das Infektionsrisiko punktgenau berechnen

Mit Mathe gegen Corona: HTWK-Arbeitsgruppe entwickelt neue Simulationsmodelle zur konkreten Virusbelastung pro Person in verschiedenen Innenräumen

Nachwuchsgruppenleiter Florian Wallburg, Professor Stephan Schönfelder und Doktorandin Ulrike Käppeler (v.l.n.r.) an einer Prägemaschine im Werkstofflabor der HTWK Leipzig (Foto: Lizette Ardelean/HTWK Leipzig)
vom

Effizienter produzieren dank digitaler Simulation

Neue HTWK-Nachwuchsforschungsgruppe entwickelt Simulationswerkzeuge für kleine und mittelständische Unternehmen


Besucheradresse Nieper-Bau

HTWK Leipzig
Fakultät Ingenieurwissenschaften
Nieper-Bau | Raum N 335
Karl-Liebknecht-Straße 134
04277 Leipzig

Postanschrift

HTWK Leipzig
Fakultät Ingenieurwissenschaften
PF 30 11 66
04251 Leipzig