Schwingungsanalyse

Analyse von Luft-und Körperschallemissionen
Die Analyse von Luft-und Körperschallemissionen ist für die Zustandsdiagnose technischer Systeme von hoher Bedeutung. Applikationsunabhängig bieten wir Ihnen einen breiten Methodenkatalog zur Analyse von Schwingungen an. Zur Messdatenerfassung und -auswertung verwenden wir mehrkanalige Messsysteme und Versuchsstände mit modernen Softwareapplikationen.

Die Analyse führen wir entsprechend geltender DIN-Normen (bspw. DIN 20816) durch. In Abhängigkeit des Anwendungsfalls kann die Anpassung der Analysemethoden, zur Umsetzung der Anforderungen an die spezifischen Mess- und Analyseergebnisse, im Bereich der digitalen Signalverarbeitung durch die Entwicklung proprietärer Softwaremodule erfolgen.

Methodenspektrum für die Analyse
➤ Mehrkanalige Schwingungsdiagnose an Maschinen und Anlagen
➤ Zeit-Frequenz-Analysen
➤ Versuchsstanduntersuchungen bspw. an Wälzlagern

Projekterfahrungen
Wir haben im Bereich Transportwesen und Produktionstechnik Schwingungsdiagnosen an Straßenbahnantriebskomponenten oder an Bauteilen von Werkzeugmaschinen zur Optimierung der jeweiligen Instandhaltungsstrategien durchgeführt.

Branchen: Maschinenbau, Energietechnik, Umwelt und Verkehr
Wiss. Projekte: SmartTram, Traincon
Referenzen: Forschungsprojekte Industrielle Messtechnik

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Mathias Rudolph
Prof. Dr.-Ing.
Mathias Rudolph
Professur Industrielle Messtechnik
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4150