Ersthelfer Wiener-Bau

In medizinischen Notfällen kontaktieren Sie bitte einen unserer Ersthelfer ganz in Ihrer Nähe:

Dipl.-Ing. Klaus Gründel
Dipl.-Ing.
Klaus Gründel
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4108
Dipl.-Ing. Peter Jakob
Dipl.-Ing.
Peter Jakob
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4109
Dr.-Ing. Uwe Menzel
Dr.-Ing.
Uwe Menzel
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4102
Dipl.-Ing. (FH) Martin Neuburger
Dipl.-Ing. (FH)
Martin Neuburger
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4146
Mareike Drehmann
Mareike Drehmann
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4203
Dipl.-Ing. Dagmar Fester
Dipl.-Ing.
Dagmar Fester
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-4212
Dipl.-Ing. Ulrich Franke
Dipl.-Ing.
Ulrich Franke
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4104
Dipl.-Ing. Frank Groksch
Dipl.-Ing.
Frank Groksch
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4106
Grit Landmann
Grit Landmann
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4213
Dipl.-Ing. (FH) Christine Lange
Dipl.-Ing. (FH)
Christine Lange
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4145
M. Eng. Robert Lenz
M. Eng.
Robert Lenz
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4179
Dipl.-Betriebswirtin (FH) Mandy Lux
Dipl.-Betriebswirtin (FH)
Mandy Lux
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4132
Dr. rer. nat. Dieter Schulze
Dr. rer. nat.
Dieter Schulze
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4137
Dipl.-Ing. Hartmut Stabler
Dipl.-Ing.
Hartmut Stabler
Bereich:
Telefon:
+49 341 3076-4239
Sebastian Saalbach
Sebastian Saalbach
Bereich:
DT
Telefon:
+49 341 3076-4170

Wichtige Hinweise

Sicherheitsbeauftragter

Dipl.-Ing.
Ulrich Franke
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-4104

Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen finden Sie HIER

Den Defibrillator finden Sie im Lipsius-Bau (gegenüberliegendes Gebäude)

1. OG, Haupttreppenhaus

Aufgaben Sicherheitsbeauftragter

  • Ansprechpartner für das Eintragen von Unfällen und Verletzungen
  • Dokumentation im Verband-Buch für spätere Nachweise
  • Aufnahme und Weiterleitung von Unfallmeldungen bei Arztbesuch an die Unfallkasse Sachsen

Aufgaben Ersthelfer

  • Lebensrettende Maßnahmen einleiten
  • Ärztliche Versorgung vorbereiten
  • Betreuung von Verletzten bis Fachpersonal eintrifft
  • Bei leichteren Verletzungen den Verletzten im Rahmen der Ersten Hilfe versorgen
  • Transport zum Arzt organisieren
  • Dokumentation der Erste-Hilfe-Leistung im Verband-Buch
  • Kontrolle des Erste-Hilfe-Materials
  • Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsbeauftragten der Fakultät