Institute

Die Fakultät Ingenieurwissenschaften ist intern in sieben selbstständige Struktureinheiten - Institute - gegliedert. Zu einem Institut gehören fachlich ähnlich ausgerichtete Professuren. Die Hauptaufgabe der Institute ist die Koordinierung der Lehrinhalte und die Unterstützung der Professoren beim Betrieb der dazugehörigen Labore. Studienprofile werden meist von einem Institut verantwortlich gestaltet. Eine weitere Aufgabe ist die Forschung, bei der jedes Institut seine eigenen Forschungsschwerpunkte setzt und mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammenarbeitet.

Zusätzliche Informationen zu Lehre und Forschung bieten die jeweiligen Institutsseiten.

Fachgebiete

  • Schaltungstechnik
  • Hochfrequenztechnik
  • Elektromedizinische Technik
  • Biotronische Systeme
  • Simulation und Ergonomie in der operativen Medizin

Fachgebiete

  • Elektrische Energieversorgung, Hochspannungstechnik
  • Elektrische Antriebe, Leistungselektronik
  • Grundlagen der Elektrotechnik, Theoretische Elektrotechnik
  • Smart Diagnostik und Online Monitoring
  • Elektrophysik, Werkstoffe der Elektrotechnik
Instituts-Sprecher EET

Fachgebiete

  • Fluid­energie­maschinen/ ­Regener­ative Energien
  • Gas- und Wärmenetze
  • Heizungstechnik
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Kraftwerkstechnik/ Energie­wirtschaft
  • Sanitär-, Hygiene- und Installationstechnik
  • Thermodynamik
  • Umweltschutz/ Recyclingtechnik
Instituts-Sprecher EGU
Prof. Dr.-Ing. Joachim Schenk

Fachgebiete

  • Das Institut befindet sich in Gründung. Die Webseite ist im Aufbau. 

Fachgebiete

  • Mess- und Sensortechnik
  • Regelungstechnik
  • Systemtheorie und Mechatronik

Fachgebiete

  • Softwaretechnik, Programmiertechniken, Softwareentwurf
  • Zuverlässigkeit, Fabrikautomaten, Spezielle Projektierungswerkzeuge, Visualisierung
  • Echtzeitprogrammierung, Simulationstechnik, Numerische Methoden, Betriebssysteme, Echtzeitsysteme, Methoden der künstlichen Intelligenz
  • Informationssysteme in der Medizintechnik
  • Datenkommunikation, Softwaretechnik, Datenbanken, Verfahrenstechnik, SPS, Automatisierungssysteme und Prozessleittechnik
  • Komponenten der Automatisierungstechnik
  • Grundlagen der Mikrorechentechnik, Mikrorechnerarchitekturen, Digitale Signalverarbeitung, Signalprozessoren, Digitale Filter
Instituts-Sprecher PAES
Prof. Dr.-Ing. Tilo Heimbold
Prof. Dr.-Ing.
Tilo Heimbold

Fachgebiete

  • Das Institut befindet sich in Gründung. Die Webseite ist im Aufbau.